Windpark

 

2015_windpark01   2015_windpark02
Die beiden Windräder im Herrenwald sind nun seit Oktober 2014 in Betrieb.
„Bürgerstrom“ 
Näheres zum Bürgerstrom erfahren Sie bei der Gemeinde. Kontaktieren Sie den Bürgermeister Thomas Walber
(Tel. 06762/950463, thomaswalber@gmx.de).

 

 

 


Errichtung von zwei Windkraftanlagen in der Gemarkung Roth
Bekanntmachung der Entscheidung über die Feststellung der Pflicht zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP-Pflicht)


Die Firma BOREAS Energie GmbH, Moritzburger Weg 67, 01109 Dresden, hat bei der Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises als Immissionsschutzbehörde einen Antrag auf Erteilung einer Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) für die Errichtung und den Betrieb von zwei Windenergieanlagen in der Gemarkung Roth gestellt.
Die nach den §§ 3 Abs. 1, 3a und 3c Abs. 1 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung in Verbindung mit Ziffer 1.6.3 der Anlage 1 zu diesem Gesetz erfolgte standortbezogene Vorprüfung des Einzelfalles hat ergeben, dass für das beantragte Vorhaben keine Umweltverträglichkeitsprüfung durchzuführen ist, weil erhebliche nachteilige Umweltauswirkungen nicht zu erwarten sind.
Diese Bekanntgabe erfolgt aufgrund des § 3a des Gesetztes über die Umweltverträglichkeitsprüfung.

Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück
Untere Immissionsschutzbehörde

(Amtsblatt Nr. 50 VG Kastellaun 13.12.2013)